Protokoll Stammtisch vom 02. Februar 2017

Die SPD hatte uns aus Raum 11 vertrieben – drei Räume weiter reichte aber der Platz.

Wir wollen einen Banner an der Zufahrt zum Beckersbergring stellen, die Sammlung ergab einen ausreichenden Betrag zur Finanzierung (toll!). Zwei Texte standen zur Wahl:

  • Soka & Gemeinde
    haben
    Entschieden – wir haben
    keinen Frieden
  • Willkommen
    Im
    Sozialexperiment
    Der
    Bauer-Gemeinde

Mit großer Mehrheit setzte sich der erste Vorschlag in offener Abstimmung durch.

Unsere Einladung zur Teilnahme am Stammtisch lehnte der Bürgermeister Stefan Bauer als „wenig zielführend“ ab, da die Soka nunmehr im Februar (2017?) erst Ihre Pläne vorstellen würden. Wir haben uns dennoch gefreut, das die Kommunikation wieder aufgenommen wurde….Wenn auch noch einige Anfragen immer noch offen sind…

Der Ministerpräsident hat durch seinen Referenten sehr kurzfristig telefonisch auf unsere Eingabe geantwortet – danach war keine Reaktion mehr spürbar. Mit dem neuen Slogan der SPD „Gerechtigkeit“ wollen wir erneut insistieren – denn unsere Situation ist alles andere als gerecht.

Eine Pressemitteilung wurde im Entwurf verteilt und fand ebenfalls breite Zustimmung. Relevante Presseportale wie openpr.de werden genutzt, die lokalen Medien direkt angeschrieben.

Abschließend wurde noch einmal auf die Möglichkeit der Mängelanzeige (bei der Soka) und Mietkürzung verwiesen. Als Mieter waren wir in der Vergangenheit viel zu „lieb“. Was wir an Instandhaltung, Verschönerung und Pflege geleistet haben, lasen wir uns nicht kaputt machen. Ein Verfall der Häuser werden wir sehenden Auges nicht hinnehmen. Die Soka ist bis zum letzten Tage verpflichtet Ihren Instandhaltungsbemühungen aufrecht zu erhalten.

Ein Tipp noch für Interessierte Bürger der Bürgermeister-Sprechstunde: Bei Anmeldung nicht den Wohnort/Zweck „Beckersberg“  nennen – dann gibt es plötzlich keine Termine mehr aus dem Vorzimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.