Protokoll Stammtisch vom 04. Januar 2018

Kurz nach dem Jahreswechsel und bei schlechtem, regnerischem Wetter besprachen wir im kleinen Kreise den Fortgang der Dinge.

Besonders übel stieß auf, dass Interessenten/Altmieter für die frei werdenden „Umsetzhäuser“ im Ostteil mit Zeitmietverträgen bedient werden sollen; das ist nicht zu empfehlen, denn die Altmieter haben (tatsächlich!) Rechte und würden diese verlieren, wenn Sie kündigen und einen Zeitmietvertrag unterzeichnen.

Die Leerstände im BBR sind eine Katastrophe und mit der aktuellen Wohnungsnot nicht vereinbar. Wir bitten um Meldung der leerstehenden Häuser.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.