Protokoll Stammtisch vom 05. Oktober 2017

Wetter und Urlaubsbedingt schwacher Besuch aber gute Diskussionen und Entscheidungen:

  • Wir werden das Bürgerbegehren vorantreiben.
    • Verteiler und Organisation wurden abgesprochen. Helfer sind jederzeit gern willkommen.
    • Abstimmung mit Gemeinde und Kreisverwaltung notwendig (zuständiger Mitarbeiter der Gemeinde noch im Urlaubsrückstand).
    • Abgabe- und Auslagemöglichkeiten in den lokalen Unternehmen werden erfragt.
    • Jeder Wahlberechtigte – in Henstedt-Ulzburg lebende Mitbürger über 16 Jahren (!) ist zeichnungsberechtigt.
    • Wir haben 6 Monate Zeit, 1.803 Unterschriften (+10% Empfehlung der Kommunalverwaltung) zu sammeln – danach „verfallen“ die anfänglich gesammelten Unterschriften.
      • Der Zeitpunkt ist JETZT, da wir rechtzeitig zur Kommunalwahl 2018 die Bürgerbefragung initiieren wollen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.